• Coni S

Das Geheimnis gegen trockene Haare im Winter



Unsere Haare sehen vergrössert aus wie ein Tannenzapfen und sie funktionieren auch ähnlich. Verfügen sie über genügend Feuchtigkeit, liegen die Schuppen des Zapfens an, ein Zeichen für gesundes Haar. Ist es aber trocken, öffnet sich die Schuppenschicht, die Haare verhaken sich ineinander und lassen sich nicht mehr gut kämmen. Somit brauchen unsere Haare während der trockenen Winterzeit eine Extra-Pflege.


Coni'S Tipp Nr. 1: Feuchtigkeitsmaske

Als SOS-Lösung wird empfohlen, eine Feuchtigkeitsmaske aufzutragen. Aber Achtung, eine Haarmaske ist nur so gut wie ihre Inhaltsstoffe. Versuche daher Produkte mit Silikone, Austrocknendem Alkohol und starker Tenside zu vermeiden. Nach was du aber suchen möchtest sind folgende Inhalte in einer Feuchtigkeitsmaske:


- Aloe Vera - Panthenol - Glycerin - Shea Butter - Cocoa Butter - Arganöl - Jojobaöl - Mandelöl


Wasche deine Haare zuerst mit deinem Shampoo und spüle es aus. Anschliessend trägst du die Feuchtigkeitsmaske auf dein frisch gewaschenes, nassen Haar auf und lässt die Maske für ca. 15 – 20 Minuten einwirken. Et voilà, nachdem die Maske einwirken konnte, spüle die Feuchtigkeitsmaske aus und lass dein Haar an der Luft trocknen.


Coni'S Tipp Nr. 2: Wärme

Zusätzlich zu deiner Feuchtigkeitsmaske, kannst du ein kleines Handtuch mit heissem Wasser übergiessen und das Handtuch um die Haare wickeln. Durch die zusätzliche Wärme öffnet sich die Schuppenschicht deiner Haare und lässt somit die Feuchtigkeitsmaske noch besser einwirken.


Coni'S Tipp Nr. 3: Luft trocknen

Versuche den Föhn wenn möglich zu vermeiden. Am besten packst du deine Haare nach dem Waschen in ein flauschiges Handtuch und lässt sie darin antrocknen. Auch das Trockenrubbeln schadet deinen Haaren. Sobald dein Haar angetrocknet ist, entferne sanft das Handtuch, kämme sorgfältig deine Haare und lass sie ganz an der Luft trocknen. Ein warmer Tee dazu, ein Buch lesen – und schwupp sind deine Haare trocken 😉


Coni'S Tipp Nr. 4: Haaröl

Damit deine Spitzen nicht allzu trocken werden, kannst du auch mit etwas Haaröl nachhelfen. Einfach abends ein kleiner Spritzer Haaröl in deine Spitzen einmassieren und das Öl kann über Nacht vollständig einziehen. Dies macht dein Haar geschmeidig weich und deine Spitzen werden mit einer reichhaltigen Portion an Nährstoffen versorgt.


Du brauchst noch mehr Tipps oder möchtest einen Termin buchen?

5 Ansichten

KONTAKT

LASS UNS PLAUDERN

Coni'S hair & nail

Wundervolle Manicuren, Pedicuren, Nail Art und die neuesten Frisuren.

Info

Schmiedgasse 26

8604 Volketswil

mail@coni-s.ch

Tel: 079 406 25 40

41cf569e0f5f7b7dca557dd308cf75fe.png
Öffnungszeiten

Mo: ab 13:00 Uhr

Di - Fr: ab 07:30 Uhr

Sa: ab 09:00 Uhr

Kontakt

© Coni's hair & nail 2020

  • Facebook Coni's hair & nail
  • Instagram Coni's hair & nail